Wochenrückblick #40

Wochenrückblick #40

/15. Oktober 2017/8 Kommentare

gefahren: Der Montag Morgen startete mit einer weiteren Zugfahrt (habe mich jetzt doch für die Bahncard50 entschieden, hat ja keinen Zweck…) – und zwar nach: Münster! Viele von Euch hatten es bereits vermutet und ja, ich habe Joana und Niklas besucht. Wer erinnert sich noch an unsere alten Fotos? Irgendwie hatten wir uns dann eine[…]

Read More

Weiter laufen.

/2. Oktober 2017/34 Kommentare
Weiter laufen.

Gravitation. Und Steine. So viele Steine. Hürden. Umgestürzte Bäume. Und Leichen. Unsicherheit. Wegweiser, die die Richtung nicht wissen. Karten, die kaum zu lesen sind. Wegbeschreibungen, die man nicht entziffern kann. Und selbst wenn das alles nicht wäre: die verdammte Erdanziehungskraft. Irgendwie scheint alles Halt an! zu rufen. Irgendwie scheint mich alles aufhalten zu wollen: Dein[…]

Read More

Wochenrückblick #39

/1. Oktober 2017/38 Kommentare
Wochenrückblick #39

gescreenshotet: gefahren: am Montag ging es für mich von München aus zurück nach Dresden. Und während anfangs selbst im Ruheabteil hitzig über Reihen hinweg über die Bundestagswahl diskutiert wurde, wurde es mit den Stunden und der Richtung immer ruhiger. Heute, eine Woche später, frage ich mich, ob der #Bundestagswahl2017 Hype auf Insta und Co. noch[…]

Read More

Honduras Reisebericht – Abenteuer pur!

/28. September 2017/8 Kommentare
Honduras Reisebericht – Abenteuer pur!

http://mcwd.eu/r10695​.php​ Es ist stockdunkel als wir mit den vier großen Autos auf ein privates Gelände fahren. Ich schlafe auf dem Rücksitz fast ein. Es ist mitten in der Nacht und wir haben eine lange Reise von Belize aus hinter uns. Zwischendurch hatte ich in San Salvador meinen Laptop im Flugzeug vergessen – was für eine[…]

Read More

Meine Fitness und Ernährung

/26. September 2017/18 Kommentare
Meine Fitness und Ernährung

*Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit BEYOND LIMITS. Ich stehe in der Küche. Der Kühlschrank ist – mal wieder – leer. Ich weiß, dass im Vorratsschrank noch drei Tafeln Schokolade liegen. Von letztem Weihnachten. Irgendwas in mir verlangt danach die jetzt einfach in mich reinzustopfen. Irgendwie ist heute nicht mein Tag. Es regnet. Oder[…]

Read More

Wochenrückblick #37 & #38

/25. September 2017/8 Kommentare
Wochenrückblick #37 & #38

gewagt: „Lass uns die Haare abschneiden, Miri!“, mit diesen Worten habe ich am Dienstag vor einer Woche den Friseursalon betreten. Wenige Minuten später kam ich direkt wieder ins Zweifeln und als die Haare ab waren, musste ich kurz schlucken. Aber dann: Überglücklich! Wir haben ungefähr 10cm abgeschnitten und ich könnte nicht zufriedener sein. Jetzt würde[…]

Read More

Deutschland ist ein Paradies.

/24. September 2017/36 Kommentare
Deutschland ist ein Paradies.

*Disclaimer: Mein Outfit gibt keinen Hinweis auf meine Wahlentscheidung.   Wir – jeder von uns – gehören zu den 5% der reichsten Menschen der Welt. Der deutsche Pass ist eines der mächtigsten Ausweisdokumente der Welt.  Deutschland ist ein Paradies. Und die meisten von uns leben hier, ohne etwas dafür getan zu haben. Ohne etwas dafür[…]

Read More

Karussell, ohne mich

/12. September 2017/22 Kommentare
Karussell, ohne mich

„6 Euro eine Fahrt.“, sagt der urige Kassierer und schaut mich durch seine dicken Brillengläser und das verstaubte Glas des Kassenhäuschens an. Ich schüttle den Kopf. Lasse den nächsten Wartenden dran. Ich stelle mich ein paar Meter neben das Karussell. Und beobachte. Wir laufen über den Rummelplatz. Ich suche mein letztes Kleingeld zusammen und kaufe[…]

Read More

Wochenrückblick #37

/11. September 2017/13 Kommentare
Wochenrückblick #37

geschrieben: täglich die letzten Zeilen der Dresden-Postings. Die ja wirklich super bei Euch ankamen! Und das hat mich so stolz gemacht. Die Beiträge der letzten Woche haben mir und uns so viel Mühe und Kraft gekostet und wir haben so viel Liebe reingesteckt. Als dann die Sehnenscheidenentzündung diagnostiziert wurde, dachte ich, das wird schon wieder nichts.[…]

Read More

Mein Dresden

/10. September 2017/18 Kommentare
Mein Dresden

Ich muss hier weg! Raus! Schnell! 
Ich schreie. Ich renne. Ich fliehe. 
Aus Dresden. Wieder Mal. Weil mir die Decke auf den Kopf fällt, weil die Mauern mich einengen. Zu viele Scheuklappen. Zu viel Gebrüll. Ahnungslos. Und ich komme wieder. 
Immer. Weil ich zwar überall auf der Welt zu Hause sein kann, das hier aber[…]

Read More